Willkommen in Telluride!

Wilson Peak Views from Alta Lakes

Telluride liegt eingebettet in einem Gletschertal und gehört zum majestätischen San-Juan-Gebirge im Südwesten von Colorado. Der im Jahre 1878 gegründete Ort ist heute offiziell als historisch bedeutendes Gebiet (National Historic Landmark District) anerkannt. Die charmante Innenstadt mit Artefakten aus dem Bergbau und viktorianischer Architektur lädt zu einem Spaziergang auf den Spuren der Vergangenheit ein.

Das-San Juan-Gebirge ist Teil der gewaltigen Rocky Mountains. Mit vier Gipfeln über 4.000 Meter bietet die Gegend die dichteste Ansammlung von Viertausendern im Staat Colorado. Telluride ist auf drei Seiten von Gebirgswänden umgeben und nur über eine Straße mit dem Tal verbunden.
 
Die Region Telluride umfasst zwei Orte – Telluride und Umgebung sowie Mountain Village. Die moderne, fußgängerfreundliche Gemeinde Mountain Village liegt etwa 300 Meter über Telluride und wurde 1987 gegründet. Eine kostenlose Gondelbahn mit malerischem Ausblick ermöglicht das bequeme Pendeln zwischen den beiden Orten.

Skigebiet Telluride

Das Gebiet Telluride hat sich international einen Namen als erstklassige Skidestination gemacht. Das Gelände ist legendär und sucht in ganz Colorado seinesgleichen. Die Region, die mit mehr als 760 Zentimetern Schnee pro Jahr gesegnet ist, bietet auf einer Fläche von rund sieben Quadratkilometern Skipisten für jede Könnensstufe. 300 Sonnentage im Jahr und keine Warteschlangen an den Liften machen Skifahren und Snowboarden zum traumhaften Erlebnis. 2008 wurde die neue Revelation Bowl eröffnet. Das spektakuläre Terrain im europäischen Stil liegt oberhalb der Baumgrenze und liefert Fortgeschrittenen wie Experten Top-Bedingungen inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Insgesamt wurde das Skigebiet um 1,3 Quadratkilometer erweitert, um Wintersportlern die spektakulärsten Ski- und Snowboarding-Möglichkeiten in ganz Nordamerika zu eröffnen.

Betriebszeiten 2009 – 2010
26. November 2009 – 4. April 2010
9.00 bis 16.00 Uhr / 7 Tage die Woche

Ein weiteres einmaliges Angebot stellt Helitrax zur Verfügung, der einzige Heliskiing-Anbieter in Colorado. Treten Sie in sicherer Begleitung erfahrener Helitrax-Guides ein Abenteuer ins Hinterland an und erkunden Sie unberührte Schneelandschaften auf 640 Quadratkilometern, wo sich ein weitläufiges Areal für fortgeschrittenere Skifahrer auftut.

Sommer

Wenn im Mai der Schnee grün bewachsene Hügel freigibt und sich tosende Wasserfälle ins Tal stürzen, hält in Telluride der Sommer Einzug.
 
Trails aller Längen und für jede Könnensstufe beginnen direkt im Ort und laden zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ein, wie etwa Wanderungen, Rucksacktouren, Mountainbiken und Allradtouren. Die umliegenden Flüsse bieten Weltklassebedingungen zum Fliegenfischen und zu Saisonbeginn sind auch diverse Wassersportaktivitäten möglich. In Mountain Village stellt der Telluride Golf Club einen exklusiven Golfplatz auf fast 2.900 Metern Höhe bereit.
 
Geschichts- und Kulturinteressierte sollten dem Telluride Historical Museum im Ort einen Besuch abstatten. Um die Geschichtsstunde zu vertiefen, erkunden Sie auf einem Spaziergang die schillernde Vergangenheit der zahlreichen alten Gebäude, die bis heute erhalten werden konnten. Eine einmalige Aussicht erhalten Sie bei einer geführten Jeep-Tour in die Berge hoch über Telluride, wo einst ganze Gemeinschaften von Minenarbeitern wohnten.
 
In der Sommersaison erwarten Sie in der Region Telluride zahlreiche Outdoor-Abenteuer, kulturelle Sehenswürdigkeiten und das größte Angebot an Musik- und Kunstfestivals in Nordamerika. Telluride, auch bekannt als „die Festival-Hochburg des Südwestens“, dient als Schauplatz des berüchtigten Telluride Bluegrass Festivals, des traditionellen Telluride Film Festivals und der Lieblingsveranstaltung der Bevölkerung: Blues & Brews.
 
Die Sommertemperaturen betragen nachts um die 7 Grad Celsius, die Tageshöchstwerte können von 20 bis um die 30 Grad schwanken. Im Juli gehen nachmittags oft Regenschauer nieder. Und am Memorial Day (Gedenktag) und Labor Day (Tag der Arbeit) schneit es für gewöhnlich.

Reiseplanung

Die offizielle Informationsstelle für Besucher ist Tellurides Fremdenverkehrsamt. Um Informationen zu erhalten, rufen Sie unter +1 800 605 2578 an oder schicken Sie eine E-Mail an: info [at] visittelluride [dot] com. Vor Ort finden Sie uns im Visitor Information Center in der 630 W. Colorado Avenue. Das Visitor Information Center stellt Broschüren und sonstige Informationen zu Aktivitäten, Unterkünften und Veranstaltungen in Telluride und Mountain Village zur Verfügung sowie weiterführende Infos zum Südwesten von Colorado und die Four Corners-Region.

Transport

In der Region gibt es zwei wichtige Flughäfen – den Regionalflughafen Montrose (MTJ) und den Regionalflughafen Telluride (TEX).
 
Im Winter verkehren täglich Flüge von Denver und Phoenix nach Telluride. Die meisten größeren Fluglinien fliegen den Flughafen Montrose an, wobei tägliche und wöchentliche Verbindungen von Denver, Chicago, Newark, Atlanta, Salt Lake City, Houston, Dallas und Los Angeles angeboten werden.
 
Im Sommer verkehren täglich Flüge von Denver nach Telluride. Montrose wird täglich aus Denver, Salt Lake City, Houston und Dallas angeflogen. (Bitte beachten Sie: Der Flughafen von Telluride ist in der Sommersaison 2009 geschlossen.)
 
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Telluride oder Montrose können Sie bequem auf das nächste Transportmittel umsteigen: Nehmen Sie sich entweder einen Mietwagen oder nutzen Sie den Shuttleservice.

Fahrzeiten nach Telluride

  • Montrose, CO – 1 1/4 Stunden
  • Black Canyon im Gunnison National Park, Montrose, CO – 1 1/2 Stunden
  • Mesa Verde National Park, Cortez, CO - 2 Stunden
  • Arches National Park, Moab, Utah – 2 1/2 Stunden
  • Durango, CO – 2 1/2 Stunden
  • Grand Junction, CO – 2 1/2 Stunden
  • Albuquerque/Santa Fe, NM – 5 1/2 Stunden
  • Denver, CO – 6 1/2 Stunden
  • Phoenix, AZ - 8 Stunden 

Unterkunft

Telluride und Mountain Village bieten das ganze Jahr hindurch eine große Auswahl an Unterkünften. Um Informationen zu Unterbringungen, Angeboten, Aktivitäten, Veranstaltungen usw. zu erhalten, rufen Sie Telluride Central Reservations unter +1 800 605 2678 an. Darüber hinaus finden Sie auf dieser Website Informationen zu Hotels.

Trinkgeld

Trinkgeld und Bedienungsgeld sind in Restaurants und Bars sowie in anderen serviceorientierten Betrieben üblich. Normalerweise ist das Trinkgeld nicht in der Rechnung enthalten, es sei denn, es wird explizit darauf hingewiesen. In der Regel gibt man 15 bis 20 Prozent des Rechnungsbetrages, je nach Qualität des Services. Außerdem ist es üblich, privaten Shuttle-/Taxifahrern, Skilehrern/Motorschlitten-/Ski-Guides, Massagetherapeuten und Mitarbeitern in Schönheitssalons o. ä. ein Trinkgeld zu geben, das einem Anteil des Rechnungsbetrags entspricht. Für Hotelpagen, Gepäckträger und Diener errechnet sich das Trinkgeld pro Gepäckstück.

Rauchen

In Colorado ist das Rauchen in öffentlichen Räumen gemäß Colorado Clean Indoor Air Act aus dem Jahr 1996 verboten. Das Gesetz bezieht sich auf die meisten geschlossenen Bereiche, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, darunter Restaurants, Bars, Taxis, Gemeinschaftsbereiche in Hotels, Geschäfte, Theater, Bibliotheken, Kindertagesstätten, Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen usw. Allgemein müssen die meisten Betriebe Nichtraucherzonen sein.

Alkohol

Das Kaufen oder Trinken von Alkohol ist in Colorado ab 21 Jahren erlaubt. Alkohol ist sieben Tage die Woche in den Spirituosenläden in Telluride und Mountain Village erhältlich. Bier, Wein und andere alkoholische Getränke werden in den meisten Restaurants der Region angeboten.

Bargeld

Die meisten Banken haben montags bis samstags geöffnet und bieten rund um die Uhr zugängliche Bankautomaten.

  • Alpine Bank – 970.728.5050
  • American National Bank – 970.728.4991
  • Community Banks of Colorado – 970.729.1143
  • US Bank – 970.728.2000
  • Vectra Bank – 970.728.5475
  • Wells Fargo – 980.728.1890

Gesundheitliche Probleme

Im Notfall wählen Sie mit einem beliebigen Telefon die Nummer 911.

  • Arzt: Telluride Medical Center/24-Stunden-Notfallzentrum – 970.728.3848
  • Polizei: Telluride Marshal’s Department/24-Stunden-Bereitschaft – 970.252.4018
  • Polizei: Mountain Village Police Department/24-Stunden-Bereitschaft – 970 252 4018
  • Sheriff: San Miguel County Sheriff/24-Stunden-Bereitschaft – 970.728.1911

Höhe

Die Region Telluride befindet sich weit über dem Meeresspiegel. Manche Gäste könnten deshalb unter der Höhenkrankheit leiden.

Die Gebiete liegen auf folgender Höhe:

  • Telluride liegt 2.590 Meter über dem Meeresspiegel.
  • Mountain Village liegt 2.895 Meter über dem Meeresspiegel.

Zu den Symptomen der Höhenkrankheit gehören Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit und/oder Atemnot. Die Höhenkrankheit verschwindet in der Regel innerhalb von 48 Stunden und kann in den meisten Fällen ganz vermieden oder in ihren Auswirkungen minimiert werden. Um eventuelle Symptome der Höhenkrankheit zu minimieren, halten Sie sich an die folgenden Regeln:

  • Strengen Sie sich in den ersten Tagen nicht allzu sehr an.
  • Trinken Sie mehr Wasser als sonst.
  • Reduzieren Sie den Konsum von Alkohol, denn seine Wirkung wird durch die Höhe verstärkt.
  • Nehmen Sie kohlenhydratreiche Nahrungsmittel zu sich und vermeiden Sie salziges Essen.
  • Halten Sie sich in den ersten Tagen mit heißen Bädern, Saunagängen oder Dampfduschen zurück.
Venture Beyond

Twitter


Instagram


Facebook

Blog

Holiday Magic in Mountain Village

If a fantastic weekend full of holiday fun is at the top of your Christmas wish list, head to the Mountain Village (which is connected to Telluride by the free gondola) this weekend. … Keep Reading »

Get into the Spirit:Holiday Prelude in Telluride

It’s the most wonderful time of year in Telluride. Main Street is decked out in holiday fineries. … Keep Reading »